…fünf, sechs, sieben, acht: Wen-del-trep-pe ganz nach o-ben…


Alle Schüler aus der Klasse 4b wissen worum es geht: In der Woche vom 3.6. bis zum 7.6. durften sie an einem Tanzprojekt teilnehmen, das im Rahmen unseres Kulturfahrplans stattfand.

Unter der professionellen Anleitung von Nadine und Jonas wurden die Schülerinnen und Schüler ermutigt, sich selbst beim Tanzen im „Freestyle“ auszuprobieren und zu entwickeln. Auch eine Choreographie mit „coolen moves“ kam nicht zu kurz. Innerhalb kürzester Zeit gelang es den beiden Profis Mädchen und Jungen samt Klassenlehrerinnen für ihr Projekt zu begeistern, sodass auch Frau Schlenker und Frau Pietsch ihr Bestes gaben.

Den Höhepunkt für die Klasse 4b bildete eine Präsentation ihrer Arbeitsergebnisse am Freitag in der vierten Stunde. Mutig und engagiert zeigten sie vor ca. 50 Mitschülern und deren Lehrern ihren beeindruckenden Beitrag. Alle waren sich einig: Das war spitze!

Vielen Dank an die beiden großartigen Profis und auch an die Katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius, die uns Räumlichkeiten in ihrem Gemeindehaus zur Verfügung gestellt hat.

Comments are closed.