Herzlich Willkommen an der
Schule der Chancen

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Besucher unserer Homepage,

 

drei Schulwochen lang wurde zuhause oder in unserer Notgruppe gelernt. Eure Lernpläne sind auf unserer Homepage zu finden. Rückfragen konnten Eltern oder Kinder telefonisch an die Lehrerinnen und Lehrer stellen. Das war für uns alle neu und  eine besondere Herausforderung.

Toll, dass die Kinder diese Situation so gut gemeistert haben, ein großes Lob an euch alle!

Wie es nach den Osterferien weitergeht, wissen wir noch nicht. Ab dem 16.04.2020 werden wir die Eltern auf der Homepage informieren. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei!

Ein Schreiben unserer Kultusministerin mit Dankesworten – auch an die Familien – finden Sie hier.

Einen schönen Link hat uns die Stadt Freiburg bereitgestellt. Hier gibt es Tipps zum Basteln und Spielen. Klick doch mal drauf!

 

Schöne Ostertage, viel Gesundheit und alles Gute wünscht das Team der Albert-Schweitzer Grundschule!

 

 

 

 

Fleißige Schulsozialarbeit

Auch unsere Schulsozialarbeit bleibt fleißig und hinterlässt Nachrichten. Du findest im Schulsozialarbeitsbereich tolle Links zu spannenden Internetseiten für Kinder, aber auch wichtige Informationen für deine Eltern.

 

Entlastung der Eltern –  SKB-Gebühren entfallen

Die Stadt Freiburg hat entschieden, die Elternbeiträge für die Schulkindbetreuung an den öffentlichen Freiburger Schulen für den Monat April 2020 auszusetzen. Es werden keine Gebühren für den Monat April 2020 erhoben, bzw. von Ihnen für April bereits geleistete Zahlungen werden wieder erstattet werden.

Den dazugehörigen Brief finden Sie im Downloadbereich.

Kinder, die aktuell in der Notfallgruppe betreut werden, haben auch Anspruch auf Osterferienbetreuung. Bitte laden Sie das Antragsformular im Downloadbereich herunter und befolgen Sie die Anweisungen darauf.

 

Ältere Mitteilungen

Die Schule wird am Dienstag, 17. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 geschlossen.

Für bestimmte Berufsgruppen wird eine Notfallbetreuung eingerichtet. Es müssen jedoch BEIDE Erziehungsberechtigte in diesen Branchen tätig sein!

 

Diese Berufsgruppen sind:

  • medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, Klinikreinigungsdienst
  • Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz
  • ÖPNV
  • Entsorgung (Mitarbeiter der Abfallunternehmen, Hausmeister)
  • Lebensmittelbranche (Verkäuferinnen im Supermarkt, Bäckerfachverkäuferinnen, Koch etc)
  • Infrastruktur (z.B. LKW-Fahrer)

 

Im Downloadbereich finden Sie den Brief für die Notfallgruppenanmeldung. Bitte geben Sie den Brief bei uns in der Schule ab. Außerdem finden Sie dort die Arbeitsaufträge für Ihre Kinder.